Montag, 28. März 2011

DOES ONE HAVE TO

"But, does one have to be objective, or NOT? I doubt art collectors create collections on “objective” taste."

Kaleo La Belle / Filmmaker

1 Kommentar:

  1. Die These ist, dass eine rein objektive Betrachtung überhaupt nicht möglich ist. Schon bei der Rezeption des Objektes, bei dem Übergang des außerhalb unseres Bewusstsein Stehenden in unser Bewusstsein, erhalten wir eine subjektiv geprägte Vorstellung des Wahrgenommenen. Die Frage ist also nicht, wie wir die objektive Sichtweise erlangen können, sondern wie wir diesem Ideal möglichst nah kommen können. Hier ist eine Bezugnahme auf die Allgemeinheit notwendig, da diese Objektivität auch für jeden gelten muss.

    aus:
    Eine Betrachtung der Begriffe subjektiv/objektiv und ihrer Anwendung auf Kunst und Erkenntnis

    AntwortenLöschen